Das ABC des freien Wissens

Laut Wikimedia geht es mit dem “ABC des Freien Wissens” ums das Thema “F=Fail.
Die Schönheit des Scheiterns” ins neue Jahr beschwört seit einiger Zeit immer wieder einen grundstürzenden Bedeutungswandel des Fehlers als wichtigen Entwicklungsschritt in die richtige Richtung. In Selbsterkenntnis ist schließlich auch Wikipedia aus einem zunächst gescheiterten Projekt hervorgegangen. Die Frage, wie mit dem Scheitern umzugehen ist, floriert in jedem Fall im vernetzten Leben und mit dem beschleunigten Teilen von Wissen wie nie zuvor. Bei FuckUp-Nights tauschen sich Gründer über missglückte Herzensprojekte aus, Magazine füllen ganze Themenhefte, Fail-Konferenzen ziehen auch die wissenschaftliche Betrachtung der Auseinandersetzung mit dem eigenen Scheitern an. Offenbar ist das Bedürfnis, über das Bewerten von Fehlern neu nachzudenken nicht nur ein Interesse der Startup-Szene.

Dämmert also wirklich eine Bedeutungswende des Scheiterns? Oder sind die Gescheiterten letztlich mit genau den gleichen Selbstzweifeln und Problemen konfrontiert wie in weniger vernetzten Zeiten? Anschließend war der DAMENCHOR mit ERFOLG in CC-Musik da, eine gelungene Veranstaltung! Ein schöner Auftakt für 2015!

https://www.wikimedia.de/wiki/Wikimedia-Salon_-_Das_ABC_des_Freien_Wissens

Leave a Reply

Your email address will not be published.